UA-100208416-1

Schalldämmlüftung

Hoher Wärmeschutz ist heute Stand der Technik beim Gebäudeneubau und ebenfalls in der Sanierung ein wichtiges Thema. Aber wie gleichwohl die Wärme in der Nutzungseinheit gehalten werden soll, soll doch bitte ebenfalls der Lärm außerhalb der Wohnung bleiben. Schallschutzmaßnahmen und damit auch eine kontrollierte Schalldämmlüftung sind damit auf der Agenda. Eine effektive Schalldämmlüftung wird dort benötigt, wo Hauptverkehrsstraßen, Bahntrassen oder Flughäfen in der Nähe lärmkritischer Infrastruktur wie Wohngebäuden stehen. Dass in Zeiten von mehrfachverglasten Fenstern und hochgedämmten Fassaden aufgrund der hohen Gebäudedichtheit ein Lüftungssystem notwendig ist, hat sich mehrheitlich bei Planer, Architekten, Energieberatern und andern am Bau Beteiligten durchgesetzt.

 

Schalldämmlüftung löst das Problem des Lüftens ohne Fensteröffnen

Gebäude müssen atmen und benötigen einen regelmäßigen Luftaustausch. Bewohner fühlen sich in Wohnräumen wohl, wenn ein gesundes Raumklima, wenig Pollen und Insekten sowie ausreichend Sauerstoff vorhanden sind. Doch wie bekomme ich einen regelmäßigen Luftaustausch oder Luftwechsel hin, ohne dass ich in lärmbelasteten Gebieten die Fenster öffnen muss? Richtig – Mit einer Schalldämmlüftung von SEVentilation! Unsere kontrollierte Schalldämmlüftung sorgt den ganzen Tag für ein angenehmes Raumklima, führt überschüssige Feuchtigkeit aus dem Wohnraum ab und verhindert, dass Außenlärm in die Nutzungseinheit eindringt. Unsere Schalldämmlüfter haben aufgrund ihres speziellen Aufbaus und innovativer, schalldämmender Komponenten eine sehr hohe Normschallpegeldifferenz. Bei Auslegung nach DIN 1946-6 müssen bei Installation unserer dezentralen Schalldämmlüfter bei normaler Wohnungsnutzung die Fenster nur noch zum Abbau von Lastspitzen (z.B. Aufenthalt einer Vielzahl von Personen) geöffnet werden.

 

Leistungsfähige Schalldämmlüftung von SEVentilation

Der Aufbau einer Schalldämmlüftung kann über verschiedene Systeme realisiert werden. Sie können für die gesamte Nutzungseinheit ein schallgedämmtes Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung aufbauen. Alternativ dazu können aber ebenfalls nur einzelne Räume mit Schalldämmlüftern (sog. Einzelraumlüftungssysteme) ausgestattet sein. Im Geschosswohnungsbau oder bei preissensiblen Projekten kann aber auch auf die Wärmerückgewinnung verzichtet werden. Dort kommen dann kostengünstige Zu- und Abluftsysteme zur Installation. Der SEVi 160 als Pendellüftungssystem mit Wärmerückgewinnung erreicht in der Plus Variante anhand spezieller Konfiguration Normschallpegeldifferenzwerte weit über 50 dB. Für den Aufbau eine Abluftsystems eignet sich der A160 in Kombination mit dem SEVi 160ALD (Außenschalldämmung konfigurationsabhängig bis über 60 dB).

 
schalldämmlüftung
 

Innovative Komponenten sorgen für eine effektive Schalldämmlüftung

Durch den Einsatz innovativer, schallabsorbierender Materialien im Lüftungssystem, in der Innenblende sowie in der Außenhaube ermöglichen SEVi Schalldämmlüfter auch den Einsatz in lärmkritischen Bereichen. Durch spezielle Schallabsorber im Fixrohr kann eine starke Erhöhung der Normschallpegeldifferenz und damit eine sehr gute Außenschalldämmung erreicht werden. Auch der Einsatz von zusätzlichen schallabsorbierenden Materialien und Elemente in Außenhaube und Innenblende sorgen für zusätzlichen Schallschutz. Als schallabsorbierende Materialien verwenden wir ausschließlich geschlossenzelliges Material, um Feuchtigkeitsbildung und eventueller Keimbildung zu verhindern. Unsere Schalldämmlüfter eignen sich somit auch für Ausschreibungen, in welchem hohe Normschallpegeldifferenzen benötigt werden.

 

Firmeneigener Schallraum zur kontinuierlichen Optimierung unserer Schalldämmlüftung

Als neueste Investition in die Zukunft unseres Unternehmens ist in einem eigenen Gebäudeteil unser firmeneigener Schallraum entstanden. Mit viel finanziellem und wissenstechnischen Input können hier all unsere dezentralen Lüftungssysteme hinsichtlich der Normschallpegeldifferenz und der Eigengeräusche (Schallleistungspegel bzw. Messflächenschalldruckpegel) optimiert werden. Hier können unsere Lüftungssysteme bei einer Vielzahl von Wandstärken und schalltechnischen Konfigurationen getestet und vermessen werden. Weiterhin können diverse schallabsorbierende Materialien auf ihre Wirksamkeit und den potenziellen Einsatz in unseren Schalldämmlüftern getestet werden.

Sprechen Sie uns zu unserer Schalldämmlüftung an, wir beraten Sie gern!