UA-100208416-1

Taupunktsteuerung Keller Z-SEC-TPS

Die Belüftung von feuchten Kellerräumen benötigt spezielle Sensortechnik, in der Taupunktsteuerung wird der Taupunkt der Außenluft mit dem Taupunkt der Innenluft verglichen und nur gelüftet, wenn der Taupunkt der Außenluft geringer ist als der Taupunkt der Raumluft. Die Taupunkt – Lüftungssteuerung wird mit dem SEC – Basic, dem SEC – Basic BF, dem SEC – 20 und mit dem SEC – Touch kombiniert. Die Taupunktsteuerung beim Einsatz von Abluftgeräten ebenfalls als eigenständige Steuerung ohne weiteren Regler genutzt werden. Hier wird durch die Taupunktsteuerung die Stromzufuhr des Lüfterns gereglt. Da die an die Taupunktsteuerung bzw. an den jeweiligen Regler angeschlossenen Lüfter nur arbeiten, wenn unkritische Lüftungsbedingungen vorherrschen, sind die Betriebskosten geringer als bei einer konventionellen Lüftungsanlage. Somit wird eine zusätzliche Feuchtebelastung ihrer Keller- oder Feuchträume verhindert, da die Taupunktsteuerung die Lüftung nur freigibt, wenn die Außenluft trockener als die Kellerluft ist.

  • Versorgungseingang-Betriebsspannung: 12 … 24 VDC ±10 %
  • Versorgungsleistung: 1 W (ohne Außensensor)
  • Relais: NC, COM, NO
  • Schaltleistung: 230 VAC, 5 A, cosφ = 1 | 30 VDC, 5 A | 48 VDC, 1,5 A
  • Isolation: 4 kV (gegen alle anderen Anschlüsse)

Allgemeine Informationen:

Messung der Taupunkttemperatur bzw. der absoluten Feuchte der Raumluft (z.B. Keller) und der Außenluft

Ansteuerung von Lüftern bei Erreichen der Entfeuchtungsbedingung (Taupunktdifferenz)

Dauerlüftung oder Intervalllüftung

Taupunktdifferenz und minimale Raumlufttemperatur einstellbar

Freigabe bzw. Einschalten der Lüftung mittels potentialfreiem Kontakt (Relais)

Ansteuerung von DC- und AC-Lüftern oder Lüftungssystemen

Beim Einsatz der SEVi 160 Lüfter wird ein Bedienelement zusätzlich für die Taupunktsteuerung benötigt, folgende Bedienelemente sind möglich: SEC-Basic, SEC-Basic BF, SEC-20 und das SEC-Touch. Ablüfter können auch ohne zusätzlichen Regler und nur mit der Taupunktsteuerung feuchteabhängig gesteuert werden.

Bilder/Abbildungen der Produkte im Internet und auf Prospekten/Werbematerial können vom Original abweichen. Dies ist bedingt durch die stetige Entwicklungsarbeit an unseren Produkten und/oder die Zusammenarbeit mit mehreren Lieferanten von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen. Außerdem können Farben durch verschiedene Lichteinflüsse unterschiedlich wirken.