UA-100208416-1

dezentrale Lüftung SEVi 160D – Einzelraumlüftung (DIBt Zulassung Nr. Z-51.3-321)

0
Wärmebereitstell-
ung in
% (bis zu)
0
Betriebsspann-
ung in
Volt DC
0
Rohrdurch-
messer in
mm

 

SEVi 160D (Duo) kombiniert 2 SEVi 160-Lüfter und gewährleistet als geschlossenes System eine effektive Belüftung einzelner, auch feuchteintensiver Räume. Das System dezentrale Lüftung SEVi 160D arbeitet mit 2 SEVi 160 Lüftern übereinander.

Der SEVi 160 DUO (dezentrale Lüftung SEVi 160D) besteht aus 2 Fixrohren (Ø = 160 mm) aus PPs (Polypropylen) schwer entflammbar, zum Einbau der Lüftungsanlage in Immobilien mit verschiedensten Wandstärken ab 260 mm. Das Lüftungssystem wird im PPs Rohr fixiert. Es besteht aus 2 EPP (expandiertes Polypropylen) – Gehäusen. Dieses Material hat eine starke schalldämmende und isolierende Wirkung.

In Gehäusen arbeiten 2 extrem leise reversierbare Hochleistungsventilatoren der Fa. Papst. Diese Ventilatoren wurden erstmalig für beide Laufrichtungen optimiert. Als Wärmetauscher sind zwei Hochtechnologie-Keramiken (Spezifische Wärmekapazität 877 J/kgK) implementiert. Die speziell konstruierte Wetterschutzhaube mit Windschutzfunktion verhindert ein Eindringen von Wasser in das Lüftungssystem. Zusätzlich werden 2 Staubfilter (optional Pollen- und Aktiv-Klima-Filter) zum Schutz vor äußeren Einflüssen in das System eingefügt (Die Filter des Systems dezentrale Lüftung SEVi 160D sind über die Innenblende sehr einfach zu wechseln).

  • Wärmebereitstellungsgrad: bis zu 90 % *1
  • Betriebs-Spannung: 12 V DC
  • Ventilatortyp: reversierbar, axial, elektronisch geregelt, feuchtebeständig
  • Luftleistung im WRG-Betrieb: 17 m³/h / 21 m³/h / 29 m³/h / 41 – 45 m³/h *2
  • Luftleistung im Abluftbetrieb: bis 90 m³/h*3
  • Leistungsaufnahme: zwischen 0,20 W/(m³/h) und 0,25 W/(m³/h) *4
  • Messflächenschalldruckpegel: ~ 14,9 dB bei Leistungsstufe 1 (12m³/h)*5
  • Messflächenschalldruckpegel: ~ 18,5 dB bei Leistungsstufe 1 (16m³/h)
  • Normschallpegeldifferenz / Innenblende geöffnet: SEVi 160D: Dn,e,w bis zu 39 dB *6
    SEVi 160D Plus: Dn,e,w bis zu 44 dB *7
  • 2x Filter: Staubfilter ISO Coarse 80% (G3) / optional Pollenfilter oder Aktiv-Klima-Filter
  • 2x Innenblende flach: verschließbar mit Schallschutz (200 mm x 200 mm x 37 mm im geöffneten Zustand)
  • Fassadenabschluss: V4A Edelstahlwetterschutzhaube (210 mm x 440 mm)
  • Wandstärke: ab 260 mm
  • Rohrdurchmesser: 160 mm
  • Kernbohrungsdurchmesser: 165 mm -> 170 mm
  • Energieeffizienzklasse: A (B in Verbindung mit SEC-Touch ohne FS, mit FS = A)

*1*2*4 (gemessen nach DIBt mit SEC-20, Universität Stuttgart IGE- Institut für Gebäudeenergetik)
*3 (Sonderfunktion: Beide Lüfter arbeiten in Abluftrichtung mit komplett geöffneter Innenblende, nur möglich beim SEC-20 Basic und beim SEC-Touch.)
*5 (Sonderfunktion: Lüftungssystem arbeitet im reduzierten Volumenstrommodus, nur möglich beim SEC-Basic und beim SEC-Touch in der Plus – Version.)
*6*7 (gemessen an der technischen Universität Berlin, IBAS Berlin nach DIN EN ISO 140-10)

Leistungsstufen Lüftungssystem:

Feuchteschutzlüftung = Stufe 1 (SEC-20 Basic, SEC-20)
Feuchteschutzlüftung = Stufe 1 (SEC-Touch)
Bedarfslüftung = Stufe 2 / 3 (SEC-20 Basic, SEC-20)
Bedarfslüftung = Stufe 2 / 3 / 4 (SEC-Touch)
Intensivlüftung = Stufe 4 (SEC-20 Basic, SEC-20)
Intensivlüftung = Stufe 5 / 6 (SEC-Touch)

Allgemeine Informationen:

Bilder/Abbildungen der Produkte im Internet und auf Prospekten/Werbematerial können vom Original abweichen. Dies ist bedingt durch die stetige Entwicklungsarbeit an unseren Produkten und/oder die Zusammenarbeit mit mehreren Lieferanten von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen. Außerdem können Farben durch verschiedene Lichteinflüsse unterschiedlich wirken.

Weitere SEVi 160D-Varianten

Ähnliche Projekte