UA-100208416-1

dezentrale Lüftung SEVi 160ALD – Außenluftdurchlass

0
Volumenstrom
bei 10 Pa in
m³/h
0
Normschallpegel-
differenz in
dB (bis zu)
0
Rohrdurch-
messer in
mm

 

Der SEVi 160ALD (dezentrale Lüftung SEVi 160ALD Außenluftdurchlass) wurde entwickelt, um die Zuluftnachströmung mit einer hohen Außenschalldämm-
ung beim Einsatz von Abluftanlagen sicherstellen zu können. Dank spezieller Filter ist das System in der Lage, die nachströmende Frischluft effektiv zu filtern. Innovative Schalldämmeinsätze innerhalb dieses Systems ermöglichen eine sehr hohe Normschallpegeldifferenz und damit eine hohe Außenschalldämmung.

Hier kann mit einer Planung nach DIN 1946-6 eine Feuchteschutzlüftung sehr kostengünstig realisiert werden.

Der SEVi 160ALD (dezentrale Lüftung SEVi 160ALD Außenluftdurchlass) ist mit einer Edelstahlwetterschutzhaube ausgerüstet und durch eine zusätzliche Winddrucksicherung wird er zu einem hochwertigen Lüftungselement. Die Filter des Systems dezentrale Lüftung SEVi 160ALD Außenluftdurchlass sind sehr einfach über die Innenblende austauschbar. Es können ebenfalls alternative Filter in das System SEVi 160ALD eingesetzt werden. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass sich u.U. die Volumenströme ändern.

  • Volumenstrom mit G2 Filter: 4 Pa = 14 m³/h, 8 Pa = 22 m³/h, 10 Pa = 26 m³/h
  • Volumenstrom mit G3 Filter (Standard): 4 Pa = 12 m³/h, 8 Pa = 18,5 m³/h, 10 Pa = 21,5 m³/h
  • Normschallpegeldifferenz / Innenblende geöffnet: SEVi 160ALD: Dn,e,w bis zu 57 dB *1
    SEVi 160ALD Plus: Dn,e,w bis zu 58 dB *2
  • Filter: Staubfilter (G2) / Staubfilter (G3)
  • Innenblende: verschließbar mit Schallschutz
  • Fassadenabschluss: V4A Edelstahlwetter-
    schutzhaube (210 mm x 210 mm)
  • Wandstärke: ab 260 mm
  • Rohrdurchmesser: 160 mm
  • Kernbohrungsdurchmesser: 165 mm -> 170 mm

*1*2 (gemessen an der technischen Universität Berlin, IBAS Berlin nach DIN EN ISO 140-10)

Allgemeine Informationen:

Bilder/Abbildungen der Produkte im Internet und auf Prospekten/Werbematerial können vom Original abweichen. Dies ist bedingt durch die stetige Entwicklungsarbeit an unseren Produkten und/oder die Zusammenarbeit mit mehreren Lieferanten von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen. Außerdem können Farben durch verschiedene Lichteinflüsse unterschiedlich wirken.

Weitere SEVi 160ALD-Varianten

Ähnliche Projekte