UA-100208416-1

Energieeffizienzklasse

Aufgrund der Umsetzung der Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG werden seit Beginn des Jahres 2016 Lüftungsgeräte mit Energieeffizienzklassen versehen. Die Umsetzung der in der EU verbindlichen Richtlinie soll den Rahmen für Anforderungen an eine ökologische Gestaltung energieverbrauchsrelevanter Produkte schaffen. Die Energieeffizienzklasse zeigt dem Käufer die Energieeffizienz von Produkten unter bestimmten Rahmenbedingungen auf.

 

Energieeffizienzklasse muss auf dezentralen Lüftungssystemen kenntlich gemacht werden

Der Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG folgend müssen Lüftungssysteme durch Produktdatenblätter und Energielabel für die Kennzeichnung der Energieeffizienzklasse deklariert werden. Dies soll zu einer erhöhten Vergleichbarkeit der Geräte untereinander führen. Dem Kunden wird somit geholfen, die Geräte zu vergleichen. Gleichzeitig wird die Markttransparenz im dezentralen Lüftungsmarkt gesteigert.

 

Energieeffizienzklasse – Einteilung der Klassen

Die Einteilung der Klassen des spezifischen Energieverbrauches SEV erfolgt von A+ bis G, wobei A+ die beste Klasse und G die schlechteste Klasse bezeichnet. Die auf den Labeln angegebene Klasse bezieht sich immer auf eine Gerätevariante und eine bestimmte Steuerung. Zusätzlich werden auf den Energielabeln der Wert für die Schallleistung und der maximale Volumenstrom (Zuluftwert) angegeben. Auch der Schallleistungspegel in dB (A) ist abhängig von der Gerätevariante bzw. der Ausstattung der Geräte. Der Schalldruckpegel in einem Raum ist durch Dämpfungseffekte durch Möbel / Teppich etc. um ca. 6 bis 10 dB geringer.

 
energieeffizienzklasse
 

Energieeffizienzklassen der SEVi-Lüftungssysteme

Unsere energieeffizienten und innovativen dezentralen Lüftungsanlagen weisen in Abhängigkeit von ihrer jeweiligen Steuerung sehr gute Energieeffizienzklassen auf. Der SEVi 160 Schalldämmlüfter erreicht mit dem Bedienelement SEC-20BF bspw. die Energieeffizienzklasse A, ebenfalls mit der Bedienelement SEC-Touch mit Feuchtesensor.
Der SEVi 160 DUO Mini hat mit dem Regler SEC-20BF ebenfalls die Energieeffizienzklasse A. Beim Anschluss an den SEC-Touch mit Feuchtesensor erreicht das dezentrale Abluftsystem mit Wärmerückgewinnung die Klasse B.
Unser dezentrales Lüftungssystem SEVi Multi mit Zweitraumanschluss und Enthalpiewärmetauscher erreicht mit seiner integrierten Steuerung die Energieeffizienzklasse A.
 

Hohe Energieeffizienzklasse dank geringem Energieverbrauch

Die SEVi Schalldämmlüftung bzw. unsere dezentralen Lüftungssysteme erreichen aufgrund ihrer energiesparenden EC-Ventilatoren derart hohe Energieeffizienzklassen. Unsere dezentralen Lüftungsanlagen sind mit 12 V Ventilatoren ausgestattet, welche lediglich eine Leistungsaufnahme von 7,3 W bzw. 0,13 W/(m³/h) aufweisen. Somit ergibt sich ein Stromverbrauch von nur 3-5€ pro Gerät und Jahr bei derzeitigen Strompreisen (Stand 2018).

Zusätzlich zu dieser sehr geringen Energieaufnahme kommt der sehr hohe Wärmebereitstellungsgrad unserer Systeme:

  • bis zu 90% beim SEVi 160 Schalldämmlüfter
  • bis zu 85% bei unserem dezentralen Abluftsystem mit Wärmerückgewinnung SEVi 160DUO Mini und
  • bis zu 89% bei unserem SEVi Multi mit Enthalpiewärmetauscher und Zweitraumanschluss
  •  

    Kontaktieren Sie uns zu unseren innovativen und energiesparenden Lüftungssystemen, wir beraten Sie gern und unterstützen Sie bei ihrem nächsten Objekt bzw. Projekt.

    Ihr SEVentilation Team!