Dezentrale Lüftungsanlagen

Mit einer dezentralen Lüftungsanlage steigern Sie mittels einer energieschonenden Luftzirkulation Ihren Wohnkomfort komplett ohne Fensterlüftung. Dezentrale Lüftungsanlagen sind nahezu unsichtbar montiert und arbeiten im Lüfterbetrieb extrem leise bei einer sehr geringem Stromabnahme z.B. Bei unserem Lüftungssystem SEVi 160. Leistungsaufnahme: zwischen 0,20 W/(m³/h) und 0,25 W/(m³/h) *1

Eine zentrale Lüftungsanlage kann aus Platzgründen (Platz für Lüftungskanäle oftmals nicht vorhanden) im Bestandsbau nicht immer ohne erhöhten Aufwand verbaut werden. Einen optimalen Lösungsweg stellt die dezentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung dar. Mit unseren SEVentilation-Produkten steht Ihnen ein ausgewähltes, qualitativ hochwertiges Sortiment an Lösungen zur Verfügung. Schauen Sie einfach mal direkt in unserer Produktübersicht vorbei.

 
dezentrale Lüftungsanlagen
 

Eine energetische Sanierung von Bestands- und Altgebäuden wird von Wohnungswirtschaften und Vermietern aufgrund stetig steigender Energiekosten kontinuierlich vorangetrieben, d.h. es werden nicht nur neue, leistungsfähige Heizsysteme eingebaut, die Fassade gedämmt sondern auch energieeffiziente Türen, Fenster eingesetzt. Die Folge ist ein unzureichender Luftaustausch, d.h. es entsteht eine zu große Luftfeuchtigkeit mit entsprechender Schimmelbildung.

Dezentrale Lüftungsgeräte schützen Ihr Wohnraum vor Feuchtigkeit, Schimmelbildung, schlechten Gerüchen und Außenlärm. Weiterhin wird das Einbruchsrisiko durch die geschlossenen Fenster stark verringert. Sie können im Falle von Wohneinheiten verschiedene Lüftungsanlagen z.B. unser Lüftungssystem SEVi 160 autark steuern. Die Steuerung könnten Sie z.B. mit unserem PLUS X AWARD ausgezeichnetem Zentralregler SEC-Touch realisieren.

 

  Der Plus X Award – Innovationspreis für Produkte aus den Bereichen Technologie, Sport und Lifestyle – befindet sich im Jahr 2016 im dreizehnten Jahr seines Bestehens und zeichnet Hersteller für den Qualitätsvorsprung ihrer Produkte aus. Schon Albert Einstein sagte: “Mehr als die Vergangenheit interessiert… (mehr lesen: klick hier)

 

Installation

dezentrale Anlagen (Wärmerückgewinnungsgrad von bis zu 90 Prozent) sollten überall dort verbaut (Installation) werden, wo diese benötigt werden, d.h. in einzelnen Wohnräumen/Räumen. Es wird ein 230 V-Anschluss und eine Kernbohrung an der Außenwand benötigt, d.h. es werden wie weiter oben bereits erwähnt keine Lüftungskanäle, Lüftungsrohre benötigt.

 

Qualitätsanspruch

Unsere SEVentilation-Lüftungssysteme bewirken ein energieschonendes Raumluftklima (90% Wärmerückgewinnung) bei komplettem Luftaustausch über die Außenluft. Weiterhin wird die frische Außenluft deutlich von Pollen und Staub durch die im System verbauten Staubfilter, Pollenfilter und Aktivkohlefilter befreit. Allergiker können aufatmen.

SEVentilation-Lüftungssysteme werden seit 2010 komplett nach höchsten Qualitätsansprüchen in Deutschland hergestellt.

*1 (gemessen nach DIBt im paarweisen Betrieb mit SEC-20, Universität Stuttgart IGE- Institut für Gebäudeenergetik)