Abkürzungen in der Lüftungstechnik

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für das Interesse an unserem Informationsportal für dezentrale und zentrale Lüftungssysteme. Um Ihnen das Lesen einfacher zu gestalten, haben wir zum Großteil auf Abkürzungen (Abkürzungen in der Lüftungstechnik) verzichtet. Jedoch werden Sie bei unseren Produkten und bei weiterer Recherche im Internet/Fachzeitschriften etc.. immer wieder auf bestimmte Abkürzungen treffen. Nachfolgend haben wir Ihnen eine kleine Auflistung relevanter Abkürzungen mit deren Erklärung erstellt. Unter den Abkürzungen finden Sie teilweise allgemeingültige Begriffe und auch solche, die so nur bei der Fa. SEVentilation genutzt werden.

AB: Abluft
AE: Abluftelement
ADG: Abdeckgitter
ALD: Außenwandluftdurchlass z.B. unser Außenwandluftdurchlass (ALD)
AR: Außenluftrate
AU: Außenluft
AWG: Aussenwandgitter
BDT: Blower Door Test (Einsatzvarianten dezentraler Lüftungssysteme)
dB: Dezibel
DM: Dämmrohr
DN: Durchmesser
ED: Enddeckel
EHA: Fortluft
EHR: Elektroheizregister
EPP: Expandiertes Polypropylen
ETA: Abluft
EXF: Exfiltration
FO: Fortluft
FXS: Flexschlauch
GH: Gehäuse
GR: Gerät
IDA: Raumluft
INF: Infiltration
KDR: Kondensationstrockner
KWL: kontrollierte Wohnungslüftung
LD: Luftdurchlass
LD-D: Design Luftdurchlass
LEA: Leckluft
LF: Luftfilter
LFB: Luftfilterbox
LH: Lufterwärmer
LK: Luftkühler
LL: Luftleitung
LU: Luftumwälzzahl
LV: Luftklappe
LW: Luftwechsel
LWZ: Luftwechselzahl
LZ: Leistungszahl
MI: Mischluft
MIA: Mischluft
ODA: Außenluft
PWT: Plattenwärmetauscher
RB: Rohrbogen
RG: Regler
RGR: Raumgerät
RLT: Raumlufttechnik
RCA: Umluft
RR: Rundrohr
RWT: Rotationswärmetauscher
RWZ: Rückwärmezahl
SD: Schalldämpfer
SEC: Sekundärluft (allgemeingültiger Begriff in der Lüftungstechnik)
SEC: Steuerungseinheit für die SEVi Lüftungssysteme (Erklärung SEVentilation)
SEH: Fortluft Einzelraum
SET: Abluft Einzelraum
SM: Steckmuffe
SRO: Außenluft Einzelraum
SRS: Zuluft Einzelraum
SUP: Zuluft
SV: Steckverbinder
SYK: Systemkanal
TF: Temperaturfühler
TRA: Überströmluft
TRK: Technische Richtlinienkonzentration
TS: T-Stück
UM: Umluft
VE: Ventilator
VEKV: Ventilatorkonvenktor
VT: Ventil, Armatur
WFR: Wickelfalzrohr
WR: Wärmerohr
WRG: Wärmerückgewinnung
ZE: Zuluftelement
ZU: Zuluft
ZG: Zentrales Lüftungsgerät z.B. unsere zentrale Lüftung-ZG 200 und
zentrale Lüftung-ZG 400